preloader

KINDERGARTEN

Natürliche Kindergartenfotografie in und um München

Besonders schön ist es, die Kinder in der Natur, also in Ihrer vertrauten
Umgebung im Garten zu fotografieren.
Ich gehe auf jedes Kind persönlich ein und bekomme so ein echtes Lächeln und Neugier in die Augen gezaubert.
Ob das Thema Pferde, Dinosaurier , Fahrrad fahren oder bei den ABC-Schülern die ersten Wackelzähne ist, durch meine einfühlsame Art auf Augenhöhe zu den Kindern bekomme ich ganz natürliche schöne Porträt Bilder.

Für einen ruhigen Ablauf während des Fototags, werden die Kinder in kleinen Gruppen (gerne mit engem Freund/Freundin auch Geschwisterkinder) nach draußen zu mir geschickt. Damit nicht alle Kinder auf ihr Gartenspiel verzichten müssen, teile ich den Garten in Foto und nicht Fotoseite ein. Das klappt jedes Mal selbst mit den kleinen Kitakindern sehr gut .

Draussen im Fotobereich sollte möglichst außer mir noch eine Erzieherin dabei sein, um den Kindern eine vertraute Person zur Verfügung zustellen.

Start am Fototag ist um 9 Uhr. Da sind meistens alle Kinder da und haben auch gefrühstückt.
Genaue Uhrzeiten bespreche ich mit der Kindergarten-Leitung, da jede Einrichtungen unterschiedliche Abläufe hat, die möglichst wenig gestört werden sollten.

So wird vorallem auf das Essen und Schlafen der Krippenkinder geachtet und diese werden meistens mit als ersten von 10 -11 Uhr fotografiert.
Das Mittagessen ist natürlich für jedes Kind und mich als Fotografin auch wichtig, deswegen wird in der Zeit pausiert. Besonders praktisch als Tip, ich suche mit der Leitung extra einen Tag aus an dem es keine Tomatensoße gibt, da die meisten Eltern Ihr Kind für den Fototag besonders hübsch anziehen.

Wichtig für die Erinnerungen an die schöne Kindergartenzeit sind auch tolle Gruppenfotos. Jede Gruppe bekommt Ihr eigenen Gruppenbild und auch die Erzieher dürfen gerne zusammen als Team und Einzelt fotografiert werden. Ganz wichtig, deswegen sind meine Sommer Monate schnell ausgebucht, die Vorschulkinder bekommen Ihr ganz eigenes Gruppenfoto zum Abschied aus der Kindergartenzeit! Für den Fototag im Kindergarten empfehlen ich die Sommermonate Juni bis September. Bei schlechtem Wetter habe ich immer einen Ausweichtermin geplant. Ich brauche für den Fototag keinen strahlenden Sonnentage, es darf nur nicht durchgehend regnen.

Corona Infos:
In Zeiten von Corona werden selbstverständlich noch strenger auf die Gruppeneinteilung ud Hygienekonzepte geachtet. Die Kinder werden im freien kontaktlos fotografiert! Sobald ich die Einrichtung betrete trage ich selbstverständlich eine Maske.



TERMINANFRAGE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.